Ausbildung BRANDSCHUTZHELFER

Du möchtest Brandschutzhelfer werden und suchst nach einem Kursangebot in Deiner Nähe? Rettungsanker macht Dich fit für den Notfall!

Wir bieten regelmäßige Ausbildungstermine für Brandschutzhelfer in Bremerhaven an.

Die Gefahr eines Brandes stellt für jedes Unternehmen eine ernste Gefahr für die Mitarbeiter und Sachwerte dar. Personenschäden, Produktionsausfällen bis hin zum Gesamtverlust der Existenzgrundlage sind nur einige schwerwiegende Folgen. 

Betriebe ab zwei Mitarbeitern müssen diverse sicherheitsrelevante Auflagen der Berufsgenossenschaft erfüllen.

Es ist durch den Betrieb zu gewährleisten, dass ausreichend Mitarbeiter als Branschutzhelfer geschult sind. Betriebe müssen mindestens 5% der Beschäftigten zum Brandschutzhelfer ausbilden und in regelmäßigen Abständen Nachschulen.

Wir, die Rettungsdienstschule Rettungsanker, bieten den Mitarbeitern Deines Unternehmens eine fundierte Aus- und Weiterbildung im Bereich Brandschutz an.

Jeder Betrieb ist selbst für die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter verantwortlich. Die Berufsgenossenschaft fordert hierzu nicht auf. 

Selbstverständlich kannst Du Dich jederzeit bei uns oder bei deiner Berufsgenossenschaft erkundigen, wenn du Zweifel oder Fragen hast.  

 

 

Das Training der Handlungsbereitschaft wird bei uns besonders intensiv trainiert. Nur so kann ein stabiles Sicherheitsgefühl für den wahren Notfall geschaffen werden. Aktives Üben von Löschangriffen und Trainings stehen im Fokus unseres Kursonzeptes und steigern den Lernerfolg der Teilnehmer. Durch zahlreiche Aktivitäten wird der Kurs abwechslungsreich und interessant gestaltet.

 

Unsere Kurse entsprechen sämtlichen Anforderungen gemäß ArbSchG § 10, DGUV Vorschrift 1, ASR A2.2 und DGUV Information 205-023  der Berufsgenossenschaft. 

Wir sind eine Ermächtigte Stelle gemäß DGUV Grundsatz 304-001.

Kennziffer: 8.1572

Inhalt

  • Aufgaben, Rechte, Pflichten und Verantwortung

  • Rechtliche Grundlagen: ArbSchG, ArbStättV, ASR2.2 und DGUV Information 205-023

  • Vorbeugender baulicher Brandschutz

  • Ziele des Brandschutzes

  • Brandverhütungsmaßnahmen

  • Unterstützung des Brandschutzbeauftragteten

  • Verhalten im Brandfall, Gefahren durch Brände bzw. Brandrauch

  • Verhalten im Räumungsfall, Brandmeldeeinrichtungen, Kennzeichen  und Sicherheitsgrafiken

  •  Brandschutzordnung nach DIN14096

  • Grundlagen der Verbrennung

  • Eigenschaften brennbarer Stoffe, Zündmöglichkeiten, Löschvorgang, Löschmittel.

  • Einsatz von Handfeuerlöschern und Wandhydranten

  • Taktik der Entstehungsbrandbekämpfung

  • Praktische Löschübung unter Einsatz eines Brandsimulators

Anerkannte Teilnahmebescheinigung der Rettungsdienstschule 
Rettungsanker.

Unsere Kurse entsprechen sämtlichen Anforderungen der Berufsgenossenschaft.

     ZIELGRUPPEN:

  • Verantwortliche Mitarbeiter im Bereich Arbeitssicherheit,

  • Mitarbeiter mit Brandschutzaufgaben, Hausmeister und

  • haustechnisches Personal, Personen, die die Funktion des Brandschutzhelfers übernehmen sollen
     

     Teilnahmegebühr:

  • 95,00 Euro 
    Preis pro Person 
    inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung

Gerne kommen wir auch zu Dir in deinen Betrieb.

 

Für alle Gruppen unterrichtet unser Ausbilder direkt bei Euch vor Ort.

 

Unser Kurskonzept kann

dabei natürlich an die Interessen von Dir und Deinem Team angepasst werden und

verschiedene Schwerpunkte setzen.

Zusammenfassung

Kursangebote für Betriebe u. Vereine
gemäß ArbSchG § 10, DGUV Vorschrift 1, ASR A2.2 und DGUV Information 205-023