top of page
cpr-training-medical-procedure-cpr-doll-class (1).jpg

Betriebssanitäter-Ausbildung
   Alles zur Fortbildung in Bremerhaven

Du möchtest deine Ausbildung zum Betriebssanitäter absolvieren und suchst einen Kursanbieter, der dich zum Rettungsanker im Notfall macht? Oder du bist bereits Betriebssanitäter und suchst nach einer qualifizierenden Fortbildung? Dann bist du bei uns richtig!

Alle wichtigen Informationen zu der Kompaktausbildung, den Kosten und mehr findest du folgend.

Für wen eignet sich
    die Fortbildung zum Betriebssanitäter?

 

Diese Ausbildung richtet sich an alle, die sich gemäß BGG 949 als Betriebssanitäter ausbilden lassen möchten – ganz gleich, ob es eine freiwillige Entscheidung oder eine betriebliche Anforderung ist.

Die Verwendung von Betriebssanitätern, die von der Berufsgenossenschaft anerkannt sind, ist hauptsächlich in größeren Unternehmen, Baustellen und Betrieben mit erhöhtem Gefährdungspotenzial vorgeschrieben.

Anker dunkel_edited.png

Was kostet die Weiterbildung
   zum Betriebssanitäter in Bremerhaven und wie lange dauert sie?
 

Die Fortbildung ist für jeden Teilnehmer kostenfrei, wenn ein ausgefülltes BG-Abrechnungsformular oder ein Gutschein der Unfallkassen vorgelegt werden. Wenn dein Betrieb oder ein anderer Kostenträger die Kosten übernimmt, benötigen wir eine ausgefüllte Kostenübernahmeerklärung. Hier findest du die beiden Formulare:

 

Wenn du den Kurs als Selbstzahler buchen möchtest, wird eine einmalige Zahlung von 660,- Euro fällig. 
 

Mehr Informationen zur Kostenübernahme inklusive einer ausführlichen Liste mit Kontaktdaten der Unfallversicherungsträger und Genossenschaften findest du ebenfalls auf unserer Seite. 


Die Ausbildung umfasst insgesamt 95 x 45 Minuten Unterrichtseinheiten. Das beinhaltet den Grundlehrgang (63 Einheiten) und den Aufbaulehrgang (32 Einheiten). Die Ausbildung läuft daher über 11 Tage plus 1 Tag für die Abschlussprüfung.

 

Laut § 3 Abs. 1 ASchG muss die Weiterbildung als bezahlte Arbeitszeit gelten und die Kosten selbst dürfen nicht auf dich/den Arbeitnehmer übertragen werden.

Das Wichtigste zur Ausbildung in Bremerhaven:

Für wen:

Alle, die sich zum Betriebssanitäter ausbilden lassen wollen oder müssen

Voraussetzungen:

Abgeschlossener Erste Hilfe Grundkurs mit 9 Unterrichtseinheiten

Wo:

Barkhausenstraße 18 in 27568 Bremerhaven

Kosten:

Kostenfrei gegen Vorlage ausgefüllter BG-Teilnahmeliste oder Gutscheinen der Unfallkassen oder 660,- Euro für Selbstzahler

Dauer:

Insgesamt umfasst die Kompaktausbildung 95 Unterrichtsstunden à 45 Minuten

Zertifikat:

Gültiges Zertifikat über zum Nachweis über die abgeschlossene Fortbildung.

Was muss ich mitbringen?

Ausweisdokument (Personalausweis, Versicherungskarte oder ähnliches, auch in Kopie), ausgefüllte BG-Teilnahmeliste oder Gutschein der Unfallkasse

Kann der Kurs auch Inhouse stattfinden?

Ja, Gruppentermine können an 7 Tagen der Woche stattfinden. Den Kursinhalt können wir dabei auch an die speziellen Gegebenheiten und Einsatzbereiche deiner Firma anpassen.

Wie kann ich dieses Kursangebot buchen?:

Schicke uns deine Anfrage per Kontaktformular​ oder Telefon: 0471 30 40 45 60

Wo in Bremerhaven
   findet der Betriebssanitäter Lehrganstatt?
 

Unser Schulungsraum "Havenwelten" befindet sich in der Barkhausenstraße 18, 27568 Bremerhaven in Niedersachsen. Du findest uns in einer erstklassigen Lage, direkt am Neuen Hafen und nur einen kleinen Spaziergang vom Hauptbahnhof entfernt. Für eine bequeme Anfahrt vom Hauptbahnhof aus stehen dir die Buslinien 502, 504, 506 oder 509 zur Verfügung.

Was du im Betriebssanitäter Kurs 
   in Bremerhaven lernen wirst:
 

In der Ausbildung legen wir besonderen Wert auf das intensive Training deiner Handlungsbereitschaft. Nur durch dieses Training kannst du ein solides Sicherheitsgefühl für den Ernstfall entwickeln. Unser Lehrgangskonzept umfasst aktives Üben lebensrettender Sofortmaßnahmen und das Durchlaufen von Szenario-Trainings, um deinen Lernerfolg zu maximieren. Unter anderem geht es um folgende Schwerpunkte:

  • Anatomie/Physiologie

  • Krankheitslehre

  • Rettungs- und Transporttechniken

  • Lagerungsarten

  • Reanimation inkl. Automatischer Externer Defibrillator (AED) Einweisung

  • Versorgung von akuten Erkrankungen

  • Versorgung von traumatologischen Notfällen

  • Hygiene

  • Pflegerische Betreuung von Verletzten und Erkrankten

  • Dokumentation

  • Rechtskunde

Wenn der Kurs in deinem Betrieb stattfindet, können wir den Ausbildungsinhalt auch weiter an deine Firma und die potenziellen Gefahrensituationen anpassen.

Bekomme ich eine Bescheinigung,
   die ich meinem Arbeitgeber zeigen kann?

 

Ja, du bekommst nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung dein gültiges Zertifikat, dass du den Behörden und deinem Betrieb vorlegen kannst. 

Wer sind die Lehrkräfte
   von dieser Schulung in Bremerhaven?
 

Diese Betriebssanitäter Schulung erfolgt in Zusammenarbeit mit uns und durch die großartigen Lehrkräfte der Firma "Der Dozent CL GmbH" (Kennziffer: 8.0643).

DerDozent_Logo_2022.png

Termine vom Betriebssanitäter Lehrgang
   in Bremerhaven
 

Folgend findest du die Termine, an denen die Betriebssanitäter Lehrgänge bei uns in Bremerhaven stattfinden. Für diese Termine kannst du dich dann telefonisch oder über Kontaktformular anmelden.

Wenn du Fragen hast oder für mehrere Personen bzw. einen inhouse Lehrgang buchen möchtest, kannst du uns gerne per Telefon unter der 0471 30 40 45 60 oder über das Kontaktformular kontaktieren.

Termine 2023 - Alle Ausbildungen abgeschlossen

Ausbildung

18.09 - 23.09.2023 Täglich von 08:00 bis 16:00 Uhr

25.09 - 28.09.2023 Täglich von 08:00 bis 16:00 Uhr

Prüfungstag

29.09.2023 | 08:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Termine 2024

Bisher nicht festgelegt, kontaktiere uns gerne, damit wir dich informieren können, wenn die Daten bekannt sind und du als 1. Person buchen kannst.

Antworten auf deine Fragen
   zu betrieblichen Ersthelfern und dem Kurs
 

Solltest du Fragen zur Schulung, den Anforderungen oder anderen allgemeinen organisatorischen Angelegenheiten haben, findest du hier die Antworten.

​Wie lange ist die Bescheinigung gültig und wann muss ich sie auffrischen?
 

Gemäß den Richtlinien der DGUV bist du dazu angehalten, deine Ausbildung alle 3 Jahre aufzufrischen. Je nach dem Gefahrenniveau in deinem Unternehmen empfehlen wir sogar eine jährliche Auffrischung, damit du stets optimal vorbereitet bist und genau weißt, was zu tun ist.

Ab wann und wie viele Betriebssanitäter muss ich in meinem Betrieb bereitstellen?
 

In Betrieben gemäß § 27 BGV A1, in denen mehr als 1500 Versicherte anwesend sind, muss mindestens ein Betriebssanitäter vorhanden sein.

Sogar bei mehr als 250 anwesenden Versicherten wird ein Betriebssanitäter vorgeschrieben, wenn Art, Schwere und Anzahl der Unfälle dies erfordern. Auf Baustellen ist ein Betriebssanitäter bereits bei mehr als 100 anwesenden Versicherten erforderlich.

 

Ausnahmen können nach Rücksprache mit dem Unfallversicherungsträger oder der Genossenschaft vereinbart werden oder vorliegen.

Wirkt es sich auf meine Vergütung aus, die Ausbildung zum Betriebssanitäter zu machen?
 

Wenn du im Betrieb als Betriebssanitäter eingestellt wirst, kann es dazu führen, dass du ein höheres Gehalt bekommst. Ob das der Fall ist und wie hoch dein Gehalt ausfällt, ist von Betrieb und Bundesland abhängig. Die Gehaltsspanne von Betriebssanitätern hat Stepstone zusammengefasst.

Gibt es Voraussetzungen, um Betriebssanitäter zu werden?
 

Ja, du musst einen Erste Hilfe Kurs mit mindestens 9 Unterrichteinheiten abgeschlossen haben. Dazu kann auch der Erste Hilfe Kurs zählen, den du für deinen Führerschein gemacht hast. Eine Ausbildung zum betrieblichen Ersthelfer würde dich auch qualifizieren. Wenn du diese Kurse noch nicht abgeschlossen hast, kannst du sie bei uns buchen.

Kann ich auch nur den Grundkurs oder den Aufbaulehrgang absolvieren?
 

Kontaktiere uns gerne für mehr Informationen dazu.

Was sind die Aufgaben eines Betriebssanitäters?
 

Unter anderem zählen zu den Aufgaben des Betriebssanitäters, die folgenden Aufgaben:

  • Rettungsdienst verständigen

  • Verletzte oder erkrankte Personen beruhigen

  • Betriebs- und Notärzten assistieren

  • Kleinere Wunden versorgen

  • Rettungsmittel säubern und desinfizieren

  • Betriebliche Unfälle dokumentieren

Habe ich durch die Weiterbildung zum Betriebssanitäter mehr Karrierechancen?
 

Auf jeden Fall! Die Betriebssanitäter-Ausbildung kann auf eine mögliche Rettungssanitäter Ausbildung angerechnet werden. Sie kann dir auch einen Arbeitsplatz in Sicherheitsunternehmen oder bei Sanitätsdiensten ermöglichen.

bottom of page